Für ein neutrales, EG-unabhängiges Österreich!

 

„Washington. Amerikanische Soldaten haben zu Beginn der Bodenoffensive im Februar gegen Saddam Hussein irakische Soldaten in ihren Schützengräben mit Räumpanzern lebendig begraben.“ Dolomiten, 14. 9. 9I

 

„Nach Angaben der New York Newsday -urden bei dem Angriff am ersten Tag des Bodenkriegs Tausende von irakischen Soldaten zugeschüttet.“ Neue Zürcher Zeitung, 14. 9. 91

 

„Soldaten anderer alliierter Infanterieeinheiten, die später durch die Breschen nach Kuweit vorstießen, berichteten, daß aus dem Sand in den Gräben noch Gliedmaßen verschütteter Soldaten herausgeragt hätten." Frankfurter, Allgemeine Zeitung, 14. 9. 91

 

Die Bilder zeigen eine Protest-Aktion gegen den todbringenden Panzertransport bei Wattens (Foto: privat) und einen Abschnitt der soeben von diesen „Pannenhelferfahrzeugen“ (Außenminister A. Mock) überrollten Front (Foto: Associated Press).